Website - Sliderlang-HYDRAULIK.jpg

HYDRAULIK für AUSZUBILDENDE

GRUNDKURS
ZIELGRUPPE
Auszubildende | Studenten
VORAUSSETZUGEN

Auszubildender in einem technischen Beruf

BESCHREIBUNG I DURCHFÜHRUNG

In den meisten technischen Berufen gehört ein Abstecher in die HYDRAULIK zur Ausbildung. Um die Hydraulik zu verstehen und anzuwenden reicht dies jedoch oft nicht aus.

 

In diesem Kurs werden wichtige Grundlagen der Hydraulik allgemein, deren Bauteile und auch das Lesen eines hydraulischen Schaltplans vermittelt.

 

Anhand von Schulungsanlagen wird die Theorie praktisch dargestellt.

INHALTE
  • Was ist Hydraulik

  • Physikalische Grundlagen der Hydraulik

  • Schaltzeichen nach DIN ISO 1219 und DIN ISO 1219-1

  • Kraft/Druck und Geschwindigkeit

  • Hydraulikpumpen

  • Druckbegrenzungsventile 

  • Verschraubungen, Leitungen, Schläuche,  Ventile

  • Hydraulikzylinder

  • Druckflüssigkeiten, Behälter, Filter, 

  • Vor- und Nachteile der Hydraulik


 

KURSDAUER  4 Tage

PRÄSENZSCHULUNG:  1.250 € zzgl. MwSt. I Verpflegung inklusive

Informationsmaterial anfordern

Schulungstermine

  • Mo., 07. Juni
    QTE Training GmbH
    07. Juni, 09:00 – 10. Juni, 16:00
    QTE Training GmbH, Niedervellmarer Str. 41A, 34127 Kassel, Deutschland
  • Mo., 08. Nov.
    QTE Training GmbH
    08. Nov., 09:00 – 11. Nov., 16:00
    QTE Training GmbH, Niedervellmarer Str. 41A, 34127 Kassel, Deutschland