Visualisierung.jpg
WinCC flexible 2008 
 
ZIELGRUPPE
Inbetriebnahmepersonal I Programmierer I Projekteure I Instandhalter I Servicetechniker
VORAUSSETZUGEN

Grundkenntnisse in Microsoft Windows

Teilnahme an einem QTE-Training:

„S7 v5.x - Instandhaltung und Wartung I Grundkurs.“

BESCHREIBUNG I DURCHFÜHRUNG

Sie erhalten eine Übersicht über die verschiedenen TPs und OPs von Siemens. Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen von Step 7 seitiger Programmierung und Projektentwurf für die WinCC flexible basierte Visualisierung bis zur lauffähigen HMI.

 

Die Trainingsinhalte werden in multimedialer Form erörtert. Illustrative Beispielprogramme und praktische Übungen vertiefen Ihre theoretischen Kenntnisse. Wir verwenden den Step7 Manager v5.5 und WinCC flexible 2008 SP3 dafür.

 
INHALTE
  • Anwendungsmöglichkeiten von Siemens TPs bzw. OPs

  • KKommunikation zwischen AG und TP

  • System-, Bit- und Analogmeldungen

  • Schaltflächen und E/A Felder

  • Rezeptverarbeitung

  • Einstellen und Anpassen der Kommunikationsparameter der HMI-Verbindung

  • Projektsicherung und –wiederherstellung mittels Backup / Restore

  • Dynamisierung von Objekten

 


 

KURSDAUER 3 Tage

PRÄSENZSCHULUNG:   1.250 €  zzgl. MwSt. I Verpflegung inklusive

Informationsmaterial anfordern

Schulungstermine

  • 21. Feb. 2022, 09:00 – 23. Feb. 2022, 07:00
    Vellmar, Kirchweg 17, 34246 Vellmar, Deutschland
  • 12. Sept. 2022, 09:00 – 14. Sept. 2022, 17:00
    Vellmar, Kirchweg 17, 34246 Vellmar, Deutschland