TwinCAT 2 auf TwinCAT3 
Umsteiger
ZIELGRUPPE
Instandhalter I Servicetechniker
VORAUSSETZUGEN

Fundiertes Grundwissen in Beckhoff TwinCAT 2

PC- und Microsoft Windows Kenntnisse sind zwingend erforderlich

BESCHREIBUNG I DURCHFÜHRUNG

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen die Unterscheidungsmerkmale zwischen Beckhoff TwinCAT 2 und Beckhoff eXtended Automation (XAE), sowie Projektierungs- und Programmiermöglichkeiten in der Engineering-Plattform Beckhoff TwinCAT 3. 

 

Die Trainingsinhalte werden in multimedialer Form erörtert. Anhand von Praxisbeispielen werden die besprochenen Themen abgerundet. Sie erhalten ausreichend Gelegenheit, Ihre neu erworbenen Kenntnisse anhand von Übungsmodellen anzuwenden.

 
INHALTE
  • Engineering-Tool Beckhoff eXtended Automation Engineering (XAE) und Device Runtime (XAR)

  • Einführung in das TwinCAT 3-System

  • Konfiguration von Geräten 

  • Programmbausteine und Editoren

  • Speicherbereiche, Referenzlisten, Beobachtungslisten

  • Lizenzverwaltung, Testlizenz generieren

  • Online gehen, Werte schreiben / forcen

  • FBs, FCs in FUP und ST programmieren

  • Einblick ScopeView

  • Diagnosemöglichkeiten und Troubleshooting in TwinCAT 3

  • Grundlagen der integrierten Visualisierung

  • Programmstände vergleichen

 


 

KURSDAUER 3 Tage

PRÄSENZSCHULUNG:  1.190 € zzgl. MwSt.

Informationsmaterial anfordern

© 2020 by QTE Training GmbH

  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weißes Xing