TIA - Instandhaltung und Wartung
AUFBAUKURS 2
 
ZIELGRUPPE
Instandhalter I Inbetriebnahmepersonal I Servicetechniker
VORAUSSETZUGEN

Erweiterte Grundkenntnisse Step7 v.5.x oder Step7 TIA

Teilnahme an einem QTE-Training:

„SIMATIC S7 -TIA Instandhaltung und Wartung I Aufbaukurs“

BESCHREIBUNG I DURCHFÜHRUNG

Dies Training vermittelt weiterführende Fähigkeiten zum Arbeiten mit komplexen STEP 7-Programmen. Durch die Vermittlung der gezielten Handhabung von Fehler-OB zur Anzeige von Störungen beispielsweise auf dem HMI hin zu CPU/CPU Kommunikation und einem Beispiel zur Verwendung eines Technologie-Objekts werden Sie für das Beheben von Störungen in komplexeren Projekten besser gerüstet.

 

Die Trainingsinhalte werden in multimedialer Form erörtert und durch Anwendungsbeispiele vertieft. Sie erhalten Gelegenheit, die neu erworbenen Kenntnisse mit Automatisierungsgeräten S7 1500, HMI KTP 700 Basic und Antriebseinheit SINAMICS G120 praxisnah anzuwenden.

 
INHALTE
  • Programmiersprachen KOP/FUP, SCL, AWL, komplexere Programme interpretieren und erweitern

  • Programmtechnischen Fehlerauswertung und -behandlung

  • Einsatzmöglichkeiten von Fehler-Organisationsbausteinen

  • Fehler auf HMI anzeigen 

  • Anlage vom HMI steuern

  • Kommunikation zwischen SIMATIC CPUs über ProfiNet, Put / Get (Prozessdaten, Statusinfos) 

  • Technologieobjekt Motion-Control mit SINAMICS STARTER (Synchronantrieb)

 


 

KURSDAUER 4 Tage

PRÄSENZSCHULUNG:  1.490 € zzgl. MwSt.

Informationsmaterial anfordern

© 2020 by QTE Training GmbH

  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weißes Xing